Rückblick: Das war die gigantische Kunstnacht

Wow – was für ein Aufwand an Vorbereitung, tolle „Hof“- und Ausstellungs-Truppe, tolle Licht und Deko-Performance …und was für viele Besucher an unserem KunstnachtOrt „LichtSpielHof“ und die „Galerie in der Praxis“.

Kunstraum Galerie in der Praxis: „Die Leuchtigkeit des Seins“ – Illustrationen.

Vielen Dank, Vivian und Lucca. Das war sowas von kreativ und beeindruckend, was ihr da zusammen kreiert habt! Schade, dass wir es abbauen mussten am Sonntag (am Montag ging’s halt mit der Arbeit wieder los :-)). Tatsächlich glaube ich, dass hier das highlight der Kunstnacht zu entdecken war.

Über Lichtleitwege  von Ingo Tiedemann geht es in den Kapellenhof „LichtSpielHof“.

Lieber Ingo und Andy und ihr Anderen Künstler, da habt Ihr euch alles so richtig ins Zeug gelegt um was Unvergessliches zu zaubern. Es sah phantastisch aus!

Schritt.ART inszenieren den Kapellenhof als „LichtSpielHof“

Astrid, schwebend, leuchtend, verrückt-entzückend. Das war super schön!

Pitfire – Poitrek Pucocs

mit seiner Feuershow war ein abschließendes Inverno von Eindrücken.

 

Danach gab‘ es einen Ausklang mit Cocktails an den Feuerschalen im Kapellenhof. Alles gelungen, danke.

Ihre Gabriele Bartels